Pflichtpraktikum
der Hochschule

in Würzburg, Kitzingen, Ochsenfurt, Gemünden oder Marktheidenfeld

Würzburg, Kitzingen, Ochsenfurt, Gemünden, Marktheidenfeld

Mainfränkische Werkstätten GmbH

für Studenten der Sozialen Arbeit oder Sonderpädagogik

ab sofort

Dein Aufgabengebiet:

  • Arbeit im Bereich "selbstbestimmte Teilhabe am Arbeitsleben" von erwachsenen Menschen mit Behinderung
  • Inhalte des Studiums in der Praxis erleben und umsetzen
  • Einblicke in die Arbeit des Fachdienstes und schrittweise Übernahme eigener Verantwortungsbereiche

 

Das zeichnet Dich aus:

  • Motivation außergewöhnliche Menschen zu begleiten
  • Lust, eine verantwortungsvolle Tätigkeit engagiert und selbständig auszufüllen
  • Kreativität, Empathie, Engagement und Teamfähigkeit

 

Wir bieten Dir:

  • Gutes Betriebsklima und kollegiales Arbeiten
  • Geregelte Arbeitszeit (kein Wochenend- oder Schichtdienst)
  • Die Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln und sich mit den individuellen Fähigkeiten einzubringen
  • Vergütung 300 €

Über den Arbeitgeber

Die Mainfränkische Werkstätten GmbH ist eine gemeinnützige Einrichtung, deren Aufgabe die Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderung ist. Sie ist Teil des Unternehmensverbundes Mainfränkische, in dem aktuell rund 2300 Mitarbeiter, davon 1500 Menschen mit Behinderung, beschäftigt sind. Wir verstehen uns als nachhaltiger Partner, Begleiter und Unterstützer für Menschen mit Behinderung. Getreu unserem Motto: „Wir leben Inklusion!“

Wir lernen täglich von- und miteinander. Sei dabei!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und beraten Dich gerne!

Nutze einfach unser Bewerbungsformular, oder sende Deine Bewerbung per E-Mail (als eine PDF-Datei) an: bewerbung@mainfraenkische-werkstaetten.de
Bewerbungen per Post sendest Du bitte an: Mainfränkische Werkstätten GmbH, Ohmstraße 13, 97076 Würzburg

 

Bewerbungsformular

Ihre Bewerbungsunterlagen

Bitte laden Sie nur eine PDF-Datei mit max. 5 MB hoch.

Ich habe die Datenschutzinformationen nach Art. 13 DSGVO für Bewerber** gelesen.

*Pflichtfeld

** Sämtliche Personenbezeichnungen gelten grundsätzlich gleichermaßen für alle Geschlechter. Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird auf eine Verwendung mehrerer Sprachformen verzichtet. Die verkürzte Sprachform beinhaltet keine Wertung.